Resümee nach 365 Tagen🍀

04.08.2022

Heute vor genau einem Jahr starteten wir unsere Tour, rund um die Republik! Damals ahnten wir aber noch nicht einmal ansatzweise, was sich aus unserer 110 km Fördesteig Tour entwickeln würde!
Diese Runde um Deutschland war keinesfalls von langer Hand geplant!
Sie hat sich Step by Step entwickelt, zuerst der Fördesteig, dann der Küstenweg und dann die große Nummer, wir umrunden ganz Deutschland auf seinen Grenzen, zu den 9 Nachbarländern!


Heute, ein Jahr später haben wir 94 Tage mit 1795 km und 39 Zeltübernachtungen auf diesem Weg verbracht, aber wir werden noch etwa 4000 km und ein paar Jahre auf dieser Runde unterwegs sein!
Komplett abgeschlossen ist bisher nur die Nordseeküste und die Grenze zu Dänemark, die Ostsee bis Polen sollten wir noch in diesem zu Ende bringen!
Das wir ja auch schon 450 km auf der holländischen Grenze nach Süden bis zum Rhein hinter uns gebracht haben, dürfte ja dem aufmerksamen Leser nicht entgangen sein!
Es ist für uns ein total spannendes Abenteuer und wir planen immer nur den nächsten Schritt und selbst dabei ändert sich die geplante Wegführung jedes Mal!
Oft weil Fähren nicht ihren Dienst verrichten, denn wir nehmen gerne mal die eine und andere Insel mit!
Bis heute waren das Borkum, Hallig Hooge, Pellworm, Amrum, Sylt, Poel, Hiddensee und aktuell Rügen!
Auch sind wir mit dem Bötchen kreuz und quer durch die Kieler Förde geschippert! Auf den beiden Fährfahrten nach Hiddensee und Rügen waren wir 4 1/2 Stunden auf dem Bodden unterwegs.
Nicht zu vergessen die Flußüberquerungen per Fähre!
Nämlich die Ems, die Elbe, den Nord-Ostsee Kanal, die Trave, dann 25 km über die Trave von Lübeck bis Travemünde, die Warnow in Warnemünde, den Rhein und nicht zu vergessen, zwei Kanalfähren die wir per Muskelkraft betrieben haben!
Die ersten knapp 100 Tage haben uns schon soviele Erlebnisse und Begegnungen beschert, wie wir es nie für möglich gehalten hätten!

Die Idee Deutschland zu umwandern, hat sich als absoluter Glücksgriff erwiesen👍👍👍

2 Kommentare

  1. Susanne

    Hallo Helga,
    ein interessanter Einblick in das Projekt mit tollen Bildern !
    Welche Schuhe sind es jetzt eigentlich geworden, wir haben uns ja schon öfter darüber unterhalten. Ich habe immer noch nicht die „richtigen“ gefunden.

    Viel Spaß weiterhin und gutes Gelingen !

    Viele Grüße
    Susanne

    • admin

      Danke Susanne für das schöne Feedback😀
      Ich habe Schuhe von Columbia-die sind leicht und wie für meine Füße gemacht. Der passende Schuh ist beim Wandern mit das wichtigste-und Füße sind sooooo unterschiedlich – so das eine Empfehlung meistens nicht funktioniert🤣
      Liebe Grüße
      Pura-Vida

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.