Tschüß Schleswig-Holstein – Moin Meck-Pomm

Gestern Abend waren wir noch in Lübeck an unserem Logistikstandort. Um dann heute wieder an unseren Startpunkt zu kommen, ging es mit dem Ausflugsboot „Hanse“ über die Trave bis Travemünde.

Mit der Hansa über die Trave; Travemünde
Genussbötchenfahrt nach Travemünde

Dann noch mit einer kleinen Fähre auf die andere Seite und wir folgen nun erstmal dem E9. Gleichzeitig gehört dieser Weg auch zum Grünen Band, ein Weg vom Eismeer bis zum Schwarzen Meer, entlang des alten „eisernen Vorhangs“

Im Hafenbereich tretten das alte Segelschulschiff und die modernen Fähren gleichzeitig ins Bild.

Segelschulschiff Passat; Travemünde
SSS Passat (Museum) und die Finnwave

Dann kommt ein besonderer Moment für uns. Heute ist es vollbracht-die gesamte Küstenlinie von Schleswig-Holstein inklusiv die Grenze zu Dänemark sind erwandert.3

Grenzstein BRD-DDR; Grenzstein Schleswig-Holstein - Meck-Pomm
Grenzstein SH – Meck-Pomm

Dann werden wir an der 1. Sitzgelegenheit „begrüßt“ 🙄

Mecklenburg-Vorpommern
Begrüßung auf Ostdeutsch???

Mit fällt dazu direkt der Song der Toten Hosen ein….

Wir genießen den komplett anderen Weg, ruhig, naturbelassenen fast touristenfrei.

Immer wieder gibt es Zugänge zur Ostsee mit herrlichen Ausblicken👍

Ostsee Meck-Pomm
Immer wieder einfach schön👍

Wir entdecken folgenden Hinweis..

Kuchen vom Grill; kuchenfeuer.de
Kuchen vom Grill???

Und schon wenig später genießen wir

Hier ergeben sich wunderbare Gespräche mit der Betreiberin, mit der Mitarbeiterin und mit zwei weiteren Reisenden, die von Osten Richtung Lübeck mit dem Biobike unterwegs sind. Diese Begegnungen sind auf einer Reise immer schön😀👍

Weiter geht’s-mit beobachten der Wetterlage. Es halten Radfahrer an, mit denen wir auch noch mal ins Plaudern kommen. Wir streben eine Strandbude an-die aber wegen Unwetterwarnung (so erfahren es wir kurz später) geschlossen ist.

Schloss Groß Schwansee
Schloß(hotel) Groß Schwansee

In der Brasserie, die zum Schloßhotel gehört, finden wir ein Dach über dem Kopf, ein kühles Bier und was zu Essen, draußen beginnt es ordentlich zu gewittern. Aus sicherer Position können wir das bei einem kühlen Bier beobachten.😀

Nach einigem auf und ab entlang der Steilküste finden wir recht spät einen super guten Übernachtungsplatz mit Meerblick👍

16 km

5 Kommentare

  1. Katrin

    Moin ihr drei,
    wir haben euch am Sonntag auf dem Weg nach Boltenhagen getroffen und sind sehr begeistert von eurem Projekt.
    Wir wünschen euch alles Gute für euren Weg!
    Lieben Gruß aus Pötenitz
    Dirk & Katrin

    • admin

      Hallo Dirk und Katrin,
      Schön das euch unser Projekt gefällt.
      Boltenhagen haben wir erfolgreich erreicht😀
      Jetzt ist erst mal hitzebedingt Pause damit Frodo auch weiterhin Spaß an den Touren hat😀
      Grüße von Frodo, BonnGiorno und Pura-Vida

  2. admin

    Hallo Christiane,
    Bis gestern wußten wir nicht das es „Kuchen vom Grill“ gibt- nun wissen wir, wie überaus lecker deine Kreationen sind-sehr empfehlenswert👍👍👍
    Die tollen Begegnungen an deiner „Kaffeebude“ – besser an deinem „Begegnungs-Cafe“ – bereichern auch unsere Reise und haben uns viel Spaß gemacht😀👍

  3. Christiane

    Hallo ihr beiden,

    ich habe mir immer ein „Begegnungs“-Café gewünscht, und gestern mit euch hat es sich mal wieder erfüllt! Vielen Dank dafür! Und für das schöne Bild. Euer Aufkleber wird hoffentlich lange bleiben. Weiterhin alles Gute für euch.
    Herzlichst Christiane

    • Christiane Mrozek

      …und natürlich habe ich auch einen Hinweis auf meiner Webseite veröffentlicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.